Blog & Notizen

  • Traditionelle Medien verlieren rasant an Überzeugungskraft.

     Unter dem Druck des Internets und infolge eigener Schwäche geraten die traditionellen Medien immer mehr „aufs Abstellgleis“. Ihnen – nicht allen – fehlen Kraft, Intelligenz und Autorität. ( s. … mehr

  • Kreativität kaufen.

    Telekom und und auch der Springer Verlag unterstützen Start-ups mit Risikokapital von bis zu 300 000 bzw. 25 000 Euro. Im Gegenzug erwerben die Konzerne … mehr

  • Alles, was lebendig ist, kommuniziert.

    Wie drücke ich mich aus? Welche Worte wähle ich? Wie klingt meine Stimme. Wie artikuliere ich? Wie wirkt meine Mimik, meine Gestik? Was ziehe ich … mehr

  • In die Mitte des Schwarzen

    zielen Peer Steinbrück und die ZEIT mit ihrer Kritik an etablierten Medien. Steinbrück rezensiert das eben erschienene Buch von Christian Wulff und die ZEIT fragt … mehr

  • Krautreporter

    haben es geschafft. Jetzt beginnt die Arbeit an dem Online-Magazin, das im Oktober / November erscheinen soll. Hier zwei Kommentare.horizont.netundmedienblog.nzz … mehr

  • Wortgewaltig

    wandte sich Thomas Mann am 1. November 1941 im BBC an deutsche Hörer mit einer ungeheuer klaren politischen Analyse und schärfster Anklage des Nationalsozialismus, seiner … mehr

  • Medienblog der Neuen Züricher Zeitung.

    Ein ausgezeichneter Blog (Rainer Stadler), der mir leider erst auffällt, da ich im Land des „Zauberbergs“ und Ernst Ludwig Kirchners weile und die NZZ lese. … mehr

  • Vom Wert des Journalismus.

    FAZ-Mitherausgeber Frank Schirrmacher schreibt über den Wert von Qualitätsjournalismus und bringt ihn – sehr verkürzt – in Abhängigkeit zu Auswahlprinzipien im Netz. „Die Medien liefern Inhalte, die User liefern … mehr

  • BILD hat Angst.

    Das klingt wie ein schlechter Witz. Dass BILD in Zeiten des Internet Schwierigkeiten hat, sein Modell des hemmungslosen Boulevard-Journalismus in Form seiner gedruckten Zeitung aufrecht … mehr

  • Vortrag und Debatte „Social Web“ mit Felix Krebber.

    Mit dieser Pressemitteilung laden wir ein zum 2. Juni 2014 17 Uhr. Anmeldung ist nötig (Platzbegrenzung). Reinhard Bohse, Wortgebrauch GmbH … mehr